Edtstadler, Konstanze/Ebner, Markus/Ebner, Martin: Rechtschreibenlernen mithilfe von Learning Analytics

Konstanze Edtstadler (Pädagogische Hochschule Wien/Krems) / Markus Ebner / Martin Ebner (Technische Universität Graz) Rechtschreibenlernen mithilfe von Learning Analytics

 

Ziel ist, Systemarchitektur, Funktionsweise und Aspekte der zugrundeliegenden Rechtschreibtheorie und -didaktik des intelligenten Wörterbuchs, das im Rahmen des Erasmus+ Projektes IDERBLOG für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren entwickelt wird, vorzustellen. Dabei werden Learning-Analytics-Methoden im Bereich der Rechtschreibdidaktik angewandt. Das intelligente Wörterbuch ermöglicht es, dass Verfasser/innen im Falle eines Rechtschreibfehlers ein differenziertes Feedback zur selbstständigen und sprachbewussten Korrektur bekommen und dass Lehrer/innen automatisch bzw. halbautomatisch eine qualitative Fehleranalyse erhalten. Durch die Benutzung des intelligenten Wörterbuches und folglich durch den Abgleich zwischen den programmierten theoretisch möglichen und den tatsächlich auftretenden Fehlern bzw. Fehlerkategorien sollen tiefere Einsichten in die Erwerbs- und Rechtschreibprozesse – v.a.hinsichtlich der Frequenz von Fehlerwörtern und Fehlerkategorien – gewonnenwerden.

Literatur:

  • Edtstadler, K., M. Ebner, M. Ebner. 2015. ImprovedSpellingAcquisitionthrough Learning Analytics In: E-learningpapers 45, 17-28.
URL: http://www.openeducationeuropa.eu/de/node/174129?paper=174137

Kontakt: konstanze.edtstadler@kphvie.ac.at; markus.ebner@tugraz.at;

martin.ebner@tugraz.at

Projektgruppe: Erasmus+Projekt IDERBLOG (www.iderblog.eu)