Wünsch, Finja: Zum Potenzial kommerzieller Lernvideos für den Deutschunterricht

 

Mittwoch, 21.9.2016

11:15-12:00 Uhr

Finja Wünsch (Universität Bremen) Zum Potenzial kommerzieller Lernvideos für den Deutschunterricht

 

Die Grundlage des Vortrags bildet eine Dokumentenanalyse von Videos zur Satzgliederkennung verschiedener kommerzieller Lernplattformen. Ergänzend werden die Ergebnisse einer Studie vorgestellt, bei der ebendiese Lernvideos verschiedenen Stichproben von Schüler/-innen präsentiert und mithilfe eines Pretest-Posttest-Designs auf ihre Eignung als Lernmedium untersucht werden. Beide Ansätze münden in eine fachdidaktische Einschätzung, ob und inwieweit sich Lernvideos zur Vermittlung deutschdidaktischer Themen eignen.

Literatur:

  • Wrobel, Dieter/ Müller, Astrid (Hg.)(2014): Bildungsmedien für den Deutschunterricht. Vielfalt – Entwicklungen – Herausforderungen. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt.

Kontakt: wuensch@uni-bremen.de