Prediger, Susanne/Erath, Kirstin: Mathematische Bedeutungen erklären lernen – Zur Explizierung konzeptioneller Schriftlichkeit im Mathematikunterricht

 

Montag, 19.9.2016

15:00-15:45 Uhr

Susanne Prediger/ Kirstin Erath (Technische Universität Dortmund) Mathematische Bedeutungen erklären lernen – Zur Explizierung konzeptioneller Schriftlichkeit im Mathematikunterricht

 

Unter den diskursiven Praktiken als konzeptuell schriftliche, medial mündliche Lerngegenstände hat sich das Erklären von Bedeutungen in vorangehenden Projekten der Dortmunder MuM-Forschungs­gruppe als bedeutsam für den fachlichen Lernerfolg heraus­gestellt. Daher ist eine Analyse ihrer genauen Konstitution und der diesbezüglichen Lerngelegenheiten wichtig für die Weiterentwicklung des sprachsensiblen Fachunterrichts.

Im Vortrag wird aus vergleichenden Videoanalysen zu Lerngelegenheiten in alltäglichen Klassengesprächen (50 h Videomaterial aus unbeeinflusstem Regelunterricht im Projekt Interpass) und gezielt gestalteten Kleingruppengesprächen (aus Förderunterricht im DFG-Projekt MuM-MESUT)berichtet. Die Videodaten aus unterschiedlichen Erhebungskontexten werden kontrastierend analysiert im Hinblick auf typische rekonstruierbare Diskurspraktiken des Erklärens sowie auf lernförderliche und lernhinderliche Gesprächsführungsstrategien der moderierenden Lehrkräfte.

Literatur:

  • Prediger, Susanne; Erath, Kirstin; Quasthoff, Uta; Heller, Vivien & Vogler, Anna-Marietha (im Druck). Befähigung zur Teilhabe an Unterrichtsdiskursen: Die Rolle von Diskurskompetenz. Eingereicht für Dietmar Höttecke, Jürgen Menthe, Thomas Zabka (Hrsg.). Befähigung zu gesellschaftlicher Teilhabe – Beiträge der fachdidaktischen Forschung. Tagungsband zur GFD-Tagung 2015. Münster: Waxmann.
  • Prediger, Susanne (2013). Darstellungen, Register und mentale Konstruktion von Bedeutungen und Beziehungen – Mathematikspezifische sprachliche Herausforderungen identifizieren und überwinden. In Michael Becker-Mrotzek, Karen Schramm, Eike Thürmann& Helmut Johannes Vollmer (Hrsg.). Sprache im Fach – Sprachlichkeit und fachliches Lernen. Münster et al.: Waxmann, 167-183.

Kontakt: prediger@math.uni-dortmund.de