Efing, Christian: Kulturbegriff, Zielgruppen und Themen einer interkulturellen Sprachdidaktik Deutsch

 

Montag, 19.9.2016

10:15-11:00 Uhr

Christian Efing (Bergische Universität Wuppertal) Kulturbegriff, Zielgruppen und Themen einer interkulturellen Sprachdidaktik Deutsch

 

Unter interkultureller Sprachdidaktik wird oft v.a. eine Auseinandersetzung mit DaZ und Mehrsprachigkeit gefasst. Doch impliziert ein Aufgreifen und Bearbeiten sprachlicher Vielfalt, Defizite, Parallelen und Kontraste keine Auseinandersetzung mit der kulturellen Dimension von Sprache und Sprechergemeinschaften. Die Ausbildung von interkultureller kommunikativer Kompetenz bei Erst-, Zweit- und Fremdsprachlern ist nicht gleichzusetzen mit Sprachförderung für DaZler. Daher bedarf es einer Klärung des Kulturbegriffs, der Zielgruppen und der Themen einer interkulturellen Sprachdidaktik.

Der Vortrag plädiert dafür, den Kultur-Begriff im Rahmen einer solchen Sprachdidaktik ernst zu nehmen und über den Aspekt der Zwei- und Mehrsprachigkeit hinaus zu definieren, um auch stärker Deutsch-Erstsprachler mit in den Blick zu nehmen. Dafür wird ein geeignetes Konzept von Kultur und interkultureller kommunikativer Kompetenz diskutiert und mit bestehenden Herangehensweisen in Schulbüchern verglichen.

Kontakt: efing@uni-wuppertal.de