Pflugmacher, Torsten: Kulturelles Lernen in Abhängigkeit von fachlichen Lernkulturen. Eine praxeologische Rekonstruktion zur Kultur der Perspektivenübernahme als stellvertretende Deutung im Prozess der Literaturvermittlung.

 

Dienstag, 20.9.2016

15:00-15:45Uhr

Torsten Pflugmacher (Johannes-Gutenberg-Universität Mainz) Kulturelles Lernen in Abhängigkeit von fachlichen Lernkulturen. Eine praxeologische Rekonstruktion zur Kultur der Perspektivenübernahme als stellvertretende Deutung im Prozess der Literaturvermittlung.

 

Literaturbezogene Kommunikation im Deutschunterricht ist geprägt von Interaktionsmustern des Missverstehens, wechselseitiger improvisierter Intentionsinterpretation, von Kommunikationsabbrüchen, Irritationen und der Vermeidung ihrer Explikation. Olson und Astington stellen fest, dass die Perspektivenübernahme von Lehrern bzgl. Schülervorstellungen ebenso wichtig sei wie die Perspektivenübernahme durch Schüler. Eine realistische Literaturdidaktik muss daher typische Formen der Perspektivenübernahme im Dreieck von Schüler, Lehrer und literarischem Gegenstand strukturell erschließen. Perspektivenübernahmeprobleme lassen sich normentheoretisch rekonstruieren: Sie beruhen auf divergierenden Normen der Beteiligten sowie der Sache selbst (Normentrias), die das Handeln bestimmen. Der Lehrer benötigt das Nichtwissen und Nichtverstehen der Schüler, diese verbergen es aber, weil Nichtwissen und Nichtverstehen ihnen peinlich sind. Die damit verbundenen Krisen und Lösungsmuster wären Bestandteil einer literaturdidaktischen Unterrichtstheorie, die Varianten literaturpädagogisch-professionellen Handelns und ihre Grenzen skizziert.

Literatur:

  • Pflugmacher, Torsten: Verstehen verstehen - verstehen. Literaturdidaktische Professionalität als Herausforderung von Literaturdidaktik und Literaturvermittlung. In: Bräuer, Christoph, Dorothee Wieser (Hg.): Lehrende im Blick. Empirische Lehrerforschung in der Deutschdidaktik. Wiesbaden: Springer 2015. S. 131-158.
  • Pflugmacher, Torsten: „Und vor allen Dingen an Euren Eindrücken auch ein bisschen arbeiten.“ Eine Fallrekonstruktion zu ästhetischer Erfahrung im Literaturunterricht. In: Kirschenmann, Johannes; Spinner, Kaspar H.; Richter, Christian (Hrsg.): Reden über Kunst. München: kopaed 2011, 121-135.

Kontakt: pflugmacher@uni-mainz.de